Samstag, 16. Februar 2008

Erster Eintrag


Ich bin zwar schon viele Jahre im Internet präsent, trotzdem will ich mich erst einmal vorstellen.
Mein Name ist Maus. Ich bin ein hart arbeitedes Kuscheltier aus Plüsch. Wer etwas über die ersten Jahre meines Lebens erfahren will, ist herzlich eingeladen, auf meiner Homepage http://www.kuscheltier.net vorbeizuschauen. Ich glaube, das hier ist eine tolle Möglichkeit, meine Erlebnisse kurz und aktuell zu erzählen.

Vielen Dank an meine Freundin Theodora, die mich auf die Idee gebracht hat, ein Tagebuch zu schreiben. http://www.theodoras-welt.de

Heute hab ich im Fernsehen meine Lieblingssendung anschauen dürfen. Die Abenteuer von Shaun, dem Schaf. Das ist so lustig, dass ich es wirklich allen Plüschtieren empfehlen kann.

Meine Freundin, das Plüschkaninchen, hat Besuch von einem Schokohasen. Jetzt sitzen die beiden oberhalb des Bettes und tratschen. Unser Frauchen sagt, wir sollen zu essbaren Tieren keine zu engen Beziehungen knüpfen. Das ist nicht rassistisch.Es ist wegen des Ablaufdatums, aber die beiden scheinen viel Spass zu haben. Hoffentlich geht das gut.

Kommentare:

Theodora hat gesagt…

Hallo Maus,

herzlichen Glückwunsch zu Deinem Blog!!!
Ich freue mich, daß wir Kuschels im Netz mehr werden. Ich werde Dich demnächst verlinken . . .

Momentan haben Mama und Papa ein paar Sorgen und ich muß sie trösten - aber bald werde ich wieder aktiv und schreibe Dir auch endlich zurück!

Liebe Grüße,
Theodora

Gretel, Mizzi und erik-Sohn hat gesagt…

Liebe Maus! Wir gratulieren Dir herzlich zu Deinem Tagebuch. Von schreibfaulen Frauchen können wir ein Lied singen..........
Erik-Sohn vermisst Dich wirklich sehr. Und herrschaftliche Grüße senden Dir Mizzi und Gretel. Bis bald und ohne mäh und aber, deine Kuscheltierfreunde. Wir sehen uns hoffentlich auf der Geburtstagsfeier von Frauchens Mama.